Phantomeinspeisung

Die Phantomeinspeisung

OEM-Autoradios versorgen ihre aktiven (verstärkten) Antennen über das Koaxialkabel vom Radio mit Spannung. Das Werksradios gibt also Strom über den Antennenausgang aus. Nachrüst-Autoradios können das nicht. Ohne diese Stromzufuhr zur Antenne empfängt das neue Radio kaum Radiosender. Die Phantomeinspeisung übernimmt die Stromversorgung für den Antennenverstärker wenn das Originalradio entfernt worden ist. Wenn Sie nicht wissen ob die Antenne mit Spannung versorgt wird, können Sie mit einem Multimeter am Antennenausgang des Autoradios nach messen. 6 bis 12 Volt bedeutet die Antenne ist aktiv und mit einem Signalverstärker ausgestattet. Keine Spannung bedeutet es handelt sich um eine passive Antenne.